wichtiges & wissenswertes


Reisepass

Bitte beachte, dass dein Reisepass während der ganzen Reisedauer und noch mindestens 6 Monate nach der Wiederausreise gültig sein muss.

  • Die Einreise mit einem Personalausweis ist nicht möglich.
  • Bei deinem Reisepass muss es sich um einen maschinenlesbaren Reisepass handeln.
  • Der bordeaux-rote Europapass, der seit 2005 in Deutschland ausgestellt wird, ist ein solcher maschinenlesbarer Pass.
  • Visumfreie USA Einreise / Visa Waiver Programm. Bei deutscher Staatsangehörigkeit, ist damit der Aufenthalt von
  • 3 Monaten möglich. Um am Visa Waiver Programm teilzunehmen, musst du vor deiner Reise online eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen.
    Registriere dich direkt nach deiner Flugbuchung jedoch spätestens 72 Stunden vor der Reise, im Reisegenehmigungssystem des Department of Homeland Security, ESTA. Es ist eine Gebühr von ca 14$ zu zahlen und warte auf deine Reisegenehmigung (im Regelfall erhaltet ihr diese sofort). Wenn nicht notiere dir die angegebene Registrierungsnummer und schaue ein paar Tage später noch mal nach. Es erfolgt keine automatische Benachrichtigung.
    Das Formular ist auf Deutsch verfügbar und kann dementsprechend ausgefüllt werden.
  • Am besten druckst du dir diese „travel authorization“ aus und führst sie im Handgepäck mit.
  • Sie ist zwei Jahre gültig und ermöglicht die mehrmalige Einreise in die USA.

 

Achtung: Möchtest du mit dieser travel authorization mehrfach einreisen, hast aber zwischenzeitlich einen neuen Reisepass bekommen oder deinen Nachname geändert, musst du eine neue elektronische Einreiseerlaubnis via ESTA beantragen.

 

Auslandskrankenversicherung

Sehr wichtig ist, dass die Auslandskrankenversicherung die USA mit einschließt !! Dazu gibt es besondere Tarife.

Tipp:

Wähle 2-3 Tage mehr, damit du auch bei einer Flugverschiebung oder Flugabsage/Umbuchung noch versichert bist.

 

Reiserücktrittsversicherung

Damit bei unvorhergesehen Ereignissen, wie z.B. Krankheit, die Flug- und anderen Reisekosten abgedeckt sind.

Bei nicht Teilnahme an der von mir geleiteten LichtReise erfolgt keine Rückerstattung der Seminarkosten!

 

Zahlungsmittel

 

Bargeld

Ich empfehle einen geringen Betrag an US Dollar für Trinkgeld und kleinere Einkäufe mitzunehmen und

größere Beträge vor Ort an Geldautomaten bei Banken zu tauschen.

 

Kreditkarte

In Hotels kann man oft nur mit Kreditkarte bezahlen oder sie wird zur Identifikation der Buchung benötigt.

Außerdem erleichtert es das Tanken und Einkaufen sehr.

Sonstiges

Trinkgeld

Trinkgeld ist ein fester Bestandteil des Lohnes!

  • Für Zimmerpersonal ca. 2-3 $ bei 1-2 Übernachtungen pro Person
  • Für Taxifahrer ca. 1-2 $ pro Gepäckstück
  • Für Kofferträger am Flughafen oder in Hotels ca. 1-2 $ pro Gepäckstück
  • Restaurantbesuch:  Minimum 10% des Rechnungsbetrages für die Bedienung. War der Service gut bis sehr gut 15-20%.
  • Bei zusätzlichen Touren oder Tagesausflügen während eines Aufenthaltes in den USA generell ca. 15-20% des Rechnungsbetrages für den Tourguide.

Strom

Das Stromnetz in den USA verfügt über eine andere Spannung (Volt) als das deutsche Stromnetz.

Für deine Reise brauchst du auf jeden Fall einen Stromadapter für die USA, vielleicht auch 2 (Handy, Fön usw. )

 

Wetter

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist :-)

 

Im August liegen die Tagestemperaturen im Ort meist zwischen 26-30 C.

Auf dem Berg und im Wald je nach Höhenlage etwas weniger.

Nachts kann die Temperatur auf 10-12 C absinken.

 

Für die Abende empfiehlt es sich also auch eine warme Jacke, lange Hose und Socken mitzunehmen.

Bitte ruhig ältere Modelle, damit Du dich damit auch an ein Lagerfeuer setzen kannst oder den

Nachthimmel im Liegen aus bewundern kannst.

 

Für die Tage leichte Kleidung, dünne Sommerjacke, Hut, Kappe oder ähnliches, Badebekleidung,

Wasserschuhe(keine Latschen), Badehandtuch, Sonnenbrille, Sonnencreme, bequeme Schuhe mit denen

Du auch bergauf und querfeldein gehen kann.